Herz Kreislauf Untersuchungen

Herz und Kreislauferkrankungen sind uns ein spezielles Anliegen. Aus diesem Grund habe ich bei einer international anerkannten Vereinigung eine umfassende Weiterbildung zu diesem sehr komplexen Thema besucht.

 

 

Die Häufigkeit von Herzerkrankungen nimmt mit zunehmendem Alter rapide zu (sogenannte erworbene Herzerkrankungen). Über 60% der älteren Hunde leiden an einer Herzerkrankung. Gerade bei Katzen verlaufen die Symptome oft längere Zeit unbemerkt und werden daher erst seht spät festgestellt.  Bereits junge Tiere können betroffen sein, in diesem Fall spricht man von angeborenen Herzerkrankungen.

 

Was sind die Anzeichen für Herzerkrankungen?

  • Keine Lust zu spielen und verminderter Bewegungsdrang
  • Schnelle Müdigkeit
  • Husten, besonders nachts
  • Verminderte Fresslust
  • Vermehrtes Hecheln, Atemnot oder angestrengtes Atmen
  • Bläuliche Verfärbung des Zahnfleisches und/oder der Zunge
  • Plötzliche Ohnmachtsanfälle
  • Bauchwassersucht

 

Dank genauem Abhören mit dem Stethoskop, modernem Doppler-Ultraschall, digitalem Röntgen sowie digitalem EKG können wir Herz-Kreislauf-Probleme rasch diagnostizieren und therapieren. So werden der genaue Grund und der Schweregrad der Erkrankung erkannt und punktgenau therapiert. Die Untersuchung ist vollkommen schmerzfrei und der Besitzer kann die ganze Zeit bei seinem Liebling bleiben.